Menü
Danke für Ihre Empfehlung!

Inszenierung und erfolgreiche Vermarktung von Ausflugszielen

ganztägiger Workshop

Termin: Mittwoch, den 20. September 2017 von 10 bis ca. 17 Uhr
Ort & Anreise:Freizeitzentrum Schiedersee im "Saal im Segelclub", Kronenbruch 3, 32816 Schieder-Schwalenberg
Dozent:  Dipl.-BW (FH) Elisabeth Hiltermann, Kohl & Partner
Beschreibung:Inszenierung und erfolgreiche Vermarktung von Ausflugszielen
Know-How und Praxisbeispiele zu Thematisierung, Zielgruppendefinition, Besucherlenkung, Definition von Erlebnispunkten und die Dramaturgie des Besuchs in Ausflugszielen.
Ausflugsziele als Erlebnisraum für die Gäste wirken als Bühne Ihrer Leistungspartner und Erlebnisse. Erlebnisinszenierung kann von Seiten der Leitung strukturiert geplant werden. Wie genau, erfahren Sie in dieser Tourismuswerkstatt in einer Kombination aus Wissensübermittlung, Praxisbeispielen, Erfahrungsaustausch und Möglichkeiten zum Umsetzen in Ihrem Ausflugsziel.
Die wichtigsten Inhalte auf einen Blick:
  • Grundlagen & Auftakt:
  • Was sind Erlebnisse und wie können Erlebnisse ausgelöst werden?
  • Erlebnisinszenierung in Ausflugszielen – Lernen von Erfahrungen
  • Zehn Schritte zur Erlebnisinszenierung von den organisatorischen Rahmenbedingungen bis zur Bestimmung des Themas, der Erlebnispunkte oder besucherlenkender Maßnahmen.
  • Anwenden der zehn Schritte für Ihr Ausflugsziel
  • Welche Kommunikationsmaßnahmen helfen Ihnen bei der Vermarktung Ihrer Einrichtung?
  • Kleines Werbe-ABC on- wie offline …
Zielgruppe:
  • klein- und mittelständische Unternehmen in der Tourismusbranche
  • örtliche und regionale Tourismusstellen
  • Ausflugsziele
Tagungspauschale:29 EUR pro Person
(beinhaltet Getränke, Snacks, Mittagsgericht, Kaffee & Kuchen)
Teilnehmeranzahl:min. 6 und max. 15 TeilnehmerInnen;
Es gilt die Reihenfolge der eingehenden Anmeldungen.
Die Anmeldefrist zu der Veranstaltung ist abgelaufen.
Gerne können Sie direkt unter der Tel-Nr. 0521/967 33 185 oder s.herz(at)teutoburgerwald.de erfragen ob noch Plätze zu vergeben sind.

Teilnahmebedingungen

Hinweis: Die Schulungen der "Landesweiten touristischen Innovationswerkstatt" werden im Rahmen des geförderten Projektaufrufs "Erlebnis.NRW - Tourismuswirtschaft stärken" angeboten. Um an den Schulungen teilnehmen zu können, muss der/die Teilnehmer/in eine ausgefüllte KMU-Bescheinigung und unterschriebene De-minimis-Erklärung abgeben. Bitte laden Sie sich diese zum ausfüllen herunter und schicken die Erklärung per Post an:

OstWestfalenLippe GmbH, FB Teutoburger Wald Tourismus
z. Hd. Frau Herz
Turnerstr. 5-9
33602 Bielefeld

Download De-minimis-Erklärung

Die Projekte werden gefördert von:

Danke für Ihre Empfehlung!

Tourismusregion in Zahlen

  • 800
    Übernachtungsbetriebe in der offiziellen Statistik
  • 40.000
    Betten bieten die Übernachtungsanbieter
  • 50.000
    Arbeitsplätze sichert der Tourismus der Region
  • 6.6 Mio
    Übernachtungen pro Jahr weist die Statistik aus
  • 2.6 Mrd
    € Umsatz pro Jahr macht die Tourismusbranche
loading
  • Persönliche Beratung und Tipps vor Ort & zur Reiseplanung
  • Die beste Auswahl an Hotels und Ferienwohnungen persönlich getestet
  • Tipps von ausgesuchten Reiseexperten aus der Region
loading