Menü
Danke für Ihre Empfehlung!

Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland

nach den Kriterien des Deutschen Wanderverbandes

Wanderfreundliche Gastronomie- und Unterkunftsbetriebe können mit dem Prädikat  „Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland" ausgezeichnet werden.

Bislang gibt es in Deutschland etwa 1600 zertifizierte Betriebe. Davon liegen 25 in der Wanderregion Teutoburger Wald und hier besonders entlang der Hermannshöhen.

Um die Auszeichnung zu erhalten, müssen die Unterkünfte den Kriterien des Deutschen Wanderverbandes entsprechen. Geprüft wird durch externe und unabhängige Prüfer. Die Kriterien umfassen neben Ausstattung und Lage des Hauses, Art und Zeiten der Verpflegung auch den besondern Service für Wanderer, der von speziellen Wanderkenntnissen über das Anbieten von Lunchpaketen bis hin zum Vorhalten eines Blasenpflasters reicht.

Ihre Ansprechpartnerin vom Teutoburger Wald Tourismus:

Projektbüro Hermannshöhen: Ina Bohlken, 0521-967 33 289, i.bohlken(at)teutoburgerwald.de

 

 

Weitere Informationen zu Kriterien, Leistungen und Kosten:

Beim Deutschen Wanderverband auf www.Wanderbares Deutschland.de

Danke für Ihre Empfehlung!

Tourismusregion in Zahlen

  • 800
    Übernachtungsbetriebe in der offiziellen Statistik
  • 40.000
    Betten bieten die Übernachtungsanbieter
  • 50.000
    Arbeitsplätze sichert der Tourismus der Region
  • 6.6 Mio
    Übernachtungen pro Jahr weist die Statistik aus
  • 2.6 Mrd
    € Umsatz pro Jahr macht die Tourismusbranche
loading
  • Persönliche Beratung und Tipps vor Ort & zur Reiseplanung
  • Die beste Auswahl an Hotels und Ferienwohnungen persönlich getestet
  • Tipps von ausgesuchten Reiseexperten aus der Region
loading