Themenmanagement Radfahren

Marketingpool Radfahren

Im Marketing des Fachbereichs Teutoburger Wald Tourismus der OstwestfalenLippe GmbH werden seit 2015 neue Wege beschritten. Die Aufgaben sind seither organisiert, um im Wettbewerb der Destinationen schlagkräftiger zu werden:

Neben  Basisaufgaben im Destinationsmanagement, zu denen insbesondere das Dachmarketing gehört, wurden sogenannte Themenmanagements für Gesundheitsurlaub, Wandern und Radfahren eingerichtet. Die Basisaufgaben im Dachmarketing werden weiterhin durch die Tourismuspartner und Gesellschafter getragen. Die Themenmanagements (bzw. Marketingpools) finanzieren sich durch diejenigen Partner, die sich in diesem Thema profilieren und inhaltlich mitentscheiden möchten.

Ziele und Vorgehensweise des Themenmanagements Radfahren

Übergreifende Ziele sind die Profilierung und bundesweite Etablierung der Radregion Teutoburger Wald durch die intensive und zielgerichtete Vermarktung von Angeboten für den Radtourismus.

 

Ems-Radweg - Foto: T. Conrad
© T. Conrad

Die bisher abgestimmten und bereits durchgeführten Marketingmaßnahmen haben ihre Schwerpunkte in den Bereichen:

- Herausgabe einer Themenbroschüre

- Pressearbeit

- Online-Marketing

- Social Media (Blog, Facebook, Twitter)

- Anzeigen/ PR (auch in den Niederlanden)

- Teilnahme an Messen und Veranstaltungen

- Fotoshooting

 

Beteiligungsmodell

Folgende Leistungspakete die je nach Beteiligungshöhe den Partnern unterschiedliche Gegenleistungen im Marketing bieten und mit exemplarischen Werbe- und Vertriebsleistungen beschrieben sind, können gebucht werden. Die Laufzeit beträgt jeweils 3 Jahre.

  • Leistungspaket A 9.000 € zzgl. MwSt. p. a.
  • Leistungspaket B 6.000 € zzgl. MwSt. p. a.
  • Leistungspaket C 3.000 € zzgl. MwSt. p. a.
  • Leistungspaket D 1.000 € zzgl. MwSt. p. a.

 

Die Partner, die sich im Bereich Radfahren finanziell engagieren, werden ab einer Beitragsgröße von 3.000 € p. a. Mitglied im Entscheidungsgremium des Themenmarketings, der sog. Steuerungsgruppe. Dort wird insbesondere über die konkrete Ausrichtung der Marketingmaßnahmen entschieden unter Beachtung der definierten Gegenleistungen für die Partner. Die Vereinbarungen von 2015 dazu wurden 2018 erneuert.

 

Die in den Leistungspaketen dargestellten Leistungen sind beispielhaft – die konkreten Maßnahmen werden jährlich mit der aus Kooperationspartnern gebildeten Steuerungsgruppe abgestimmt.

Detailinfos zu den Leistungspaketen mit Teilnahmemöglichkeit zum Themenmanagement Radfahren im pdf Format zum Download >>

 

Ihre Ansprechpartnerin für das Themenmanagement Wandern beim Teutoburger Wald Tourismus: 

Ljudmila Morasch, Tel. 0521-967 33 186 , l.morasch@teutoburgerwald.de