Innovationstage

Was sind die Innovationstage?

Neben dem Impulsprogramm der Innovationswerkstatt fanden im Dezember 2018 und im Februar 2019 Innovationstage in der Region Teutoburger Wald statt.

Da sich die Struktur und die Aufgaben von Destinationsmanagement-Organisationen (DMOs) zukünftig verändern, müssen die Aufgaben von touristischen Organisationen auf die neuen Herausforderungen angepasst und professionalisiert werden, um weiterhin zukunftsfähig zu bleiben.

Im Reisegebiet Teutoburger Wald sollten insbesondere touristische Organisationen auf neue Aufgaben in Hinblick einer destinations- und landesweiten Digitalisierungsstrategie vorbereitet werden. Erste Impulse in Richtung Digitalisierung und den Aufbau von innovativem, relevantem Content wurden gesetzt.

In zwei ein- bzw. zweitägigen Veranstaltungen wurden die Themen "Produktion und Handling von visuellem Content in digitalen Zeiten" sowie"Schlüsselqualifikationen für Touristiker in digitalen Zeiten" behandelt. Die Workshops hatten eine maximale Teilnehmerzahl von 15 Personen. Während der Veranstaltungen wurden den Teilnehmern wichtige Grundlagen vermittelt, die anschließend anhand praktischer Übungen angewendet wurden.