Menü
Danke für Ihre Empfehlung!

Erfolgsversprechender innovativer Vertrieb in der Hotellerie - Mehr Direktbuchungen, weniger Provisionen

ganztägiges Seminar

Termin:  Dienstag, den 12. Februar 2019 von 08:30 bis ca. 16 Uhr
Ort & AnreiseHotel Sonne, Hauptstraße 31, 33378 Rheda-Wiedenbrück
Dozent:Michael Köck, Kohl & Partner
Beschreibung:

In den letzten Jahren haben Online-Buchungsplattformen wie booking.com immer mehr an Markt gewonnen. Auch Bewertungsportale wie HolidayCheck, tripadvisor & Co bieten mittlerweile die Möglichkeit zur Buchung über Drittanbieter an. Dies hat einerseits Vorteile für den Gast, andererseits steigen jedoch mit jeder zusätzlichen Buchung über diese Plattformen Ihre Provisionen. Auch wenn man in den meisten Fällen nicht vollständig auf die Zusammenarbeit mit Buchungsplattformen verzichten kann, so lohnt es sich doch die Möglichkeiten seiner eigenen Direktbuchungskanäle so gut wie möglich zu nutzen damit unterm Strich mehr von jeder Buchung übrig bleibt.

Während des Seminartages sehen wir uns deshalb im Detail an, wie Ihre potentiellen Gäste nach einem Hotel suchen und wie Sie Ihre verschiedenen Verkaufskanäle optimal nutzen um mehr Direktbuchungen zu generieren und dadurch Provisionen sparen.

Die wichtigsten Inhalte auf einen Blick:  
  • Was ist überhaupt eine Direktbuchung und warum ist diese für mich so wichtig?
  • Bonus statt Rabatt – welchen Bonus kann ich meinen Gästen für die Direktbuchung bieten?
  • Welche Direktbuchungskanäle kann ich nutzen, und wie genau?
  • Erfolgsfaktoren für mehr Direktbuchungen per Mail, per Telefon und für Ihre Website
  • Wie erziehen sie Ihren Gast in puncto Direktbuchungen?
 
Zielgruppe:
  • kleine und mittelständische Beherbergungsbetriebe
Tagungspauschale:39,50 € pro Person (beinhaltet Begrüßungskaffee, Tagungsgetränke, Mittagessen und Kaffeepause)
Teilnehmeranzahl:mind. 8 und max. 20 TeilnehmerInnen;
Es gilt die Reihenfolge der eingehenden Anmeldungen.
Zur Anmeldung >>

 Anmeldeschluss ist der 25. Januar 2019.

Teilnahmebedingungen

Hinweis: Die Schulungen der "Landesweiten touristischen Innovationswerkstatt" werden im Rahmen des geförderten Projektaufrufs "Erlebnis.NRW - Tourismuswirtschaft stärken" angeboten. Um an den Schulungen teilnehmen zu können, muss der/die Teilnehmer/in eine ausgefüllte KMU-Bescheinigung und unterschriebene De-minimis-Erklärung abgeben. Bitte laden Sie sich diese zum Ausfüllen herunter und schicken die Erklärung per Post an:

OstWestfalenLippe GmbH, FB Teutoburger Wald Tourismus
z. Hd. Frau Imeyer
Turnerstr. 5-9
33602 Bielefeld

Download De-minimis-Erklärung

Die Projekte werden gefördert von:

Danke für Ihre Empfehlung!

Tourismusregion in Zahlen

  • 800
    Übernachtungsbetriebe in der offiziellen Statistik
  • 40.000
    Betten bieten die Übernachtungsanbieter
  • 50.000
    Arbeitsplätze sichert der Tourismus der Region
  • 6.9 Mio
    Übernachtungen pro Jahr weist die Statistik aus
  • 2.6 Mrd
    € Umsatz pro Jahr macht die Tourismusbranche
loading
  • Persönliche Beratung und Tipps vor Ort & zur Reiseplanung
  • Die beste Auswahl an Hotels und Ferienwohnungen persönlich getestet
  • Tipps von ausgesuchten Reiseexperten aus der Region
loading