Menü
Danke für Ihre Empfehlung!

Von der Idee zur Investition - Wie finanziere ich meine innovative Idee?

ganztägiges Seminar

Termin:  Mittwoch, den 20. März 2019 von 10 bis ca. 18 Uhr
Ort & AnreiseKreis Gütersloh, genauer Ort wird noch mitgeteilt
Dozent:Stefan Pertl, Kohl & Partner
Beschreibung:

Ohne Geld bleibt eine Idee oft nur eine Idee. Für innovative Geschäftsideen brauchen Unternehmer eine passende Finanzierungstruktur. Diese wird durch das umfassende Finanzierungsangebot von Kreditinstituten und privaten Kapitalgebern weitgehend sichergestellt. Als Basis dafür sind schlüssig aufbereitete Unterlagen vorzulegen. Gleichzeitig ist die Auseinandersetzung mit den betriebswirtschaftlichen Ergebnissen des eignen Betriebes im Zeitalter von Basel II und Basel III nicht mehr die Kür, sondern vielmehr die unternehmerische Pflicht.

Dieses ganztägige Seminar zeigt Ihnen anhand konkreter Praxisbeispiele potentielle und innovative Wege auf, Finanzierungen sicher zu stellen sowie den eigenen Betrieb erfolgreich zu steuern und zu lenken.

Die wichtigsten Inhalte auf einen Blick:
  • Aufbereitung und Darstellung von Investitionsprojekten für Banken, Förderstellen und Investoren
  • Innovative Finanzierungsformen - Crowdfunding
  • Richtwerte aus der Branche zum Vergleichen
  • Controlling innovativer Projekte (STAHR, SKR 70, USALI im Vergleich)
  • Reporting & laufende Kontrolle der wirtschaftlichen Ergebnisse (Inhalte des Reportings, Informationsquellen des Reportings)
  • Warum ist Controlling so wichtig?
  • Maßnahmen zur Erlös- und Kosten-Optimierung
Zielgruppe:
  • klein- und mittelständische Unternehmen in der Tourismusbranche
  • örtliche und regionale Tourismusstellen
Tagungspauschale:auf Anfrage
Teilnehmeranzahl:mind. 8 und max. 20 TeilnehmerInnen;
Es gilt die Reihenfolge der eingehenden Anmeldungen.
Zur Anmeldung >>

 

Teilnahmebedingungen

Hinweis: Die Schulungen der "Landesweiten touristischen Innovationswerkstatt" werden im Rahmen des geförderten Projektaufrufs "Erlebnis.NRW - Tourismuswirtschaft stärken" angeboten. Um an den Schulungen teilnehmen zu können, muss der/die Teilnehmer/in eine ausgefüllte KMU-Bescheinigung und unterschriebene De-minimis-Erklärung abgeben. Bitte laden Sie sich diese zum Ausfüllen herunter und schicken die Erklärung per Post an:

OstWestfalenLippe GmbH, FB Teutoburger Wald Tourismus
z. Hd. Frau Imeyer
Turnerstr. 5-9
33602 Bielefeld

Download De-minimis-Erklärung

Die Projekte werden gefördert von:

Danke für Ihre Empfehlung!

Tourismusregion in Zahlen

  • 800
    Übernachtungsbetriebe in der offiziellen Statistik
  • 40.000
    Betten bieten die Übernachtungsanbieter
  • 50.000
    Arbeitsplätze sichert der Tourismus der Region
  • 6.9 Mio
    Übernachtungen pro Jahr weist die Statistik aus
  • 2.6 Mrd
    € Umsatz pro Jahr macht die Tourismusbranche
loading
  • Persönliche Beratung und Tipps vor Ort & zur Reiseplanung
  • Die beste Auswahl an Hotels und Ferienwohnungen persönlich getestet
  • Tipps von ausgesuchten Reiseexperten aus der Region
loading