Seminarprogramm

- hat geendet -

Die „Landesweite touristische Innovationswerkstatt“ bot ein umfangreiches Impulsprogramm für touristische Betriebe und Touristiker von Oktober 2017 bis Juni 2019 an. Zu verschiedenen Themenschwerpunkten u.a Digitalisierung, innovatives Marketing und Angebotsentwicklung wurden kostengünstige Seminare und Tourismuswerkstätten/Workshops angeboten.

Ziel war es mit den Qualifizierungsmaßnahmen Betriebe praxisnah zu unterstützen, neue Impulse für Innovationen zu geben sowie den Austausch untereinander noch stärker zu fördern.

Als Veranstaltungsformate wurden Seminare und Tourismuswerkstätten/Workshops angeboten.
Seminare haben einemaximale Teilnehmeranzahl von 20 Personen. Es wurden Inhalte und Best-Practice-Beispiele zur Ideenanregung vermittelt.
Tourismuswerkstätten/Workshops haben eine maximale Teilnehmeranzahl von 15 Personen. In kleinen Arbeitsgruppen wurden Schwerpunktthemen noch intensiver anhand von diversen Aufgaben bearbeitet.

Zum Projektende wurden umfangreiche Fortbildungsmaterialien erstellt, die die Inhalte aus den Seminaren und Tourismuswerkstätten aufgreifen. Dies ermöglicht es Ihnen nun, sich zu den unterschiedlichen Themen zu informieren und weiterzubilden, auch wenn es z.B. nicht möglich war, persönlich an den Veranstaltungen teilzunehmen.

Die zahlreichen Wissensvideos, Checklisten, Tipps, Comics, Infografiken und Leitfäden finden Sie in der Rubrik "Qualität, Beratung & Entwicklung".