Menü
Danke für Ihre Empfehlung!

„Bloß keine Bussis!“ oder doch: innovative Gedanken und Impulse für Bus- und Gruppenreisen

ganztägiges Seminar

Termin:  Dienstag, den 11. September 2018 von 10 bis ca. 18 Uhr
Ort & AnreiseMercure Hotel Bielefeld Johannisberg, Am Johannisberg 5, 33615 Bielefeld
Dozent:

Oliver Becker,
Ihr Tourismuspartner - Partner von Kohl & Partner 

Beschreibung:Ja in Notfällen, wenn das Hotel leer steht, dann mag man eine „Ladung voller Busreisegäste“ notfalls nehmen. Solch fatale Einstellungen werden keinesfalls zu einer innovativen und kooperativen Zusammenarbeit mit Gruppen- und Busreiseveranstaltern führen. Eine Branche im Wandel: vom Maxi zum Midi-Bus, vom Fahrer zum Chauffeur, von Reisegästen in weißen Socken und mit Sandalen, die immer nur Kastelruther Spatzen hören wollen zum junggebliebenen Endsechsziger, der die Stones via Youtube unterwegs sehen will.
Wie spreche ich als interessierter Hotelier und auch als Touristiker Busreiseveranstalter an?
Was muss ich alles zuliefern?
Wie tickt der Busunternehmer und wann hat er überhaupt Zeit für mich?
Wie gestalte ich mein Angebot und was sind die optimalen Vertriebswege?
Gibt es kooperative Lösungen mit denen alle glücklich sind? 
Die wichtigsten Inhalte auf einen Blick: •    Der Busunternehmer und sein Kosmos – eine spannende Reise
•    Kommunikation und Vertrieb mit Busunternehmern
•    Best Practice Beispiele als Vorbilder für mein eigenes Handeln
•    Wir verkaufen unsere Leistung – eine Challenge mit einem fiktiven Busunternehmer

Zielgruppe:
  • klein- und mittelständische Unternehmen in der Tourismusbranche
  • örtliche und regionale Tourismusstellen
Tagungspauschale:42 EUR p.P.
(beinhaltet Tagungsgetränke inkl. Kaffee/Tee, 2x Kaffeepausen mit Obst, herzhafte Snacks bzw. Kuchen, Mittagessen mit Suppe und Fingerfood sowie 1 Softgetränk)
Teilnehmeranzahl:   mind. 8 und max. 20 TeilnehmerInnen;
Es gilt die Reihenfolge der eingehenden Anmeldungen.

Die Anmeldefrist ist abgelaufen

Teilnahmebedingungen
Hinweis: Die Schulungen der "Landesweiten touristischen Innovationswerkstatt" werden im Rahmen des geförderten Projektaufrufs "Erlebnis.NRW - Tourismuswirtschaft stärken" angeboten. Um an den Schulungen teilnehmen zu können, muss der/die Teilnehmer/in eine ausgefüllte KMU-Bescheinigung und unterschriebene De-minimis-Erklärung abgeben. Bitte laden Sie sich diese zum ausfüllen herunter und schicken die Erklärung per Post an:

OstWestfalenLippe GmbH, FB Teutoburger Wald Tourismus
z. Hd. Frau Imeyer
Turnerstr. 5-9
33602 Bielefeld

Download De-minimis-Erklärung

Die Projekte werden gefördert von:

Danke für Ihre Empfehlung!

Tourismusregion in Zahlen

  • 800
    Übernachtungsbetriebe in der offiziellen Statistik
  • 40.000
    Betten bieten die Übernachtungsanbieter
  • 50.000
    Arbeitsplätze sichert der Tourismus der Region
  • 6.9 Mio
    Übernachtungen pro Jahr weist die Statistik aus
  • 2.6 Mrd
    € Umsatz pro Jahr macht die Tourismusbranche
loading
  • Persönliche Beratung und Tipps vor Ort & zur Reiseplanung
  • Die beste Auswahl an Hotels und Ferienwohnungen persönlich getestet
  • Tipps von ausgesuchten Reiseexperten aus der Region
loading