Menü
Danke für Ihre Empfehlung!

Digitalisierung als Chance zur internen Prozessoptimierung für touristische Betriebe

ganztägiges Seminar

Termin:  Mittwoch, den 25. April 2018 von 10 bis ca. 18 Uhr
Ort & AnreiseIN VIA Hotel, Giersmauer 35, 33098 Paderborn
Im Navigationssystem geben Sie bitte als Ziel: Uhlenstraße 24 ein.
Weitere Anreiseinfos hier ->
Dozent:Michael Köck, Kohl & Partner
Beschreibung:Digitalisierung – das kann mittlerweile ganz schön viel bedeuten. Die Frage ist, was machen wir aus den unzähligen Anwendungen und der Technik die uns mittlerweile zur Verfügung steht? Welche Systeme ste-hen uns zur Verfügung und welche davon können uns in der täglichen Arbeit am Gast oder hinter den Kulissen helfen?
In diesem Seminar brechen wir verschiedenen Arbeitsprozesse entlang der Servicekette herunter und sehen uns gemeinsam an, in welchen Bereichen wir verschiedene Anwendungen nutzen können um uns Zeit zu sparen oder beispielsweise noch individueller auf unsere Gäste eingehen zu können.
Die wichtigsten Inhalte auf einen Blick:
  • Welche digitalen Anwendungen stehen uns entlang der Servicekette zur Verfügung?
  • Wie viel Technik ist gut, wie viel ist zu viel?
  • Wie erhalten wir die richtige Balance aus Arbeitserleichterung durch Automatisierung, und individueller, persönlicher Betreuung unserer Gäste?
  • Beispiele und Möglichkeiten zum Einsatz von digitalen Instrumenten in der täglichen Arbeit
  • Gemeinsame Bewertung der verschiedenen Möglichkeiten und Überlegungen in puncto operativer Umsetzung
Zielgruppe:
  • klein- und mittelständische Unternehmen in der Tourismusbranche
  • Hotellerie und Gastgewerbe
Tagungspauschale:45 EUR p.P.
(beinhaltet Tagungsgetränke, Obstkorb, Mittagessen als Buffet, 2 Kaffeepausen mit Gebäck/Kuchen)
Teilnehmeranzahl:mind. 8 und max. 20 TeilnehmerInnen;
Es gilt die Reihenfolge der eingehenden Anmeldungen.
Hinweis:Diese Veranstaltung wurde aufgrund zu geringer Teilnehmeranzahl storniert!
Teilnahmebedingungen
Hinweis: Die Schulungen der "Landesweiten touristischen Innovationswerkstatt" werden im Rahmen des geförderten Projektaufrufs "Erlebnis.NRW - Tourismuswirtschaft stärken" angeboten. Um an den Schulungen teilnehmen zu können, muss der/die Teilnehmer/in eine ausgefüllte KMU-Bescheinigung und unterschriebene De-minimis-Erklärung abgeben. Bitte laden Sie sich diese zum ausfüllen herunter und schicken die Erklärung per Post an:

OstWestfalenLippe GmbH, FB Teutoburger Wald Tourismus
z. Hd. Frau Herz
Turnerstr. 5-9
33602 Bielefeld

Download De-minimis-Erklärung

Die Projekte werden gefördert von:

Danke für Ihre Empfehlung!

Tourismusregion in Zahlen

  • 800
    Übernachtungsbetriebe in der offiziellen Statistik
  • 40.000
    Betten bieten die Übernachtungsanbieter
  • 50.000
    Arbeitsplätze sichert der Tourismus der Region
  • 6.6 Mio
    Übernachtungen pro Jahr weist die Statistik aus
  • 2.6 Mrd
    € Umsatz pro Jahr macht die Tourismusbranche
loading
  • Persönliche Beratung und Tipps vor Ort & zur Reiseplanung
  • Die beste Auswahl an Hotels und Ferienwohnungen persönlich getestet
  • Tipps von ausgesuchten Reiseexperten aus der Region
loading