© Teutoburger Wald Tourismus / D. Ketz

Tourismusstrategie­ Teutoburger Wald

Frühere Strategische Ausrichtung
Die Tourismusstrategie der Region Teutoburger Wald stammt ursprünglich aus dem Jahr 2011 (Masterplan Teutoburger Wald). Im Jahr 2016 wurde zunächst eine Fortschreibung erstellt.

Aktuelle Strategie
Im Rahmen des Projekts „Zukunftsfit Digitalisierung“ sind intensive Abstimmungen mit den Kreisorganisationen und den Kommunen der Region erfolgt.

Diese münden innerhalb des Projektes in ein zukunftsorientiertes, den Anforderungen der Digitalisierung berücksichtigendes Destinations-Management-Konzept , in dem u.a. die Aufgaben des Teutoburger Wald Tourismus, der Kreise und Kommunen beschrieben sind.

Content-Strategie & Zielgruppe
In diesem Zusammenhang ist eine Content-Strategie erarbeitet worden, die eine Zielgruppen-Neuausrichtung auf das Sinus Milieu der Adaptiv Pragmatischen Mitte beinhaltet. Was dies für die touristische Praxis bedeutet, ist im Content Handbuch dargestellt.

In der E-Learning Plattform, dem TeutoTraining, schließlich, kann die Zielgruppenausrichtung eingeübt werden. Hier stehen außerdem Online-Seminare zu den Themen Datenpflege, Content-Erstellung, Social Media u.a. zur Verfügung.

 

 

Landes-Tourismusstrategie

2019 ist auf Landesebene eine Tourismusstrategie erarbeitet und veröffentlicht worden, die insbesondere mit einer geänderten Zielgruppentypologie nach Sinus Milieus arbeitet. Die LTS 2019 steht hier zum Download bereit.

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.